AMS-Videoportal

zum Inhalt springen Karrierevideos
Karrierekompass

Kurz: Es ist nie zu spät für Weiterbildungen

Weiterbildung betrifft jeden von uns. Wir leben in einer Zeit, in der sich Veränderungen in den Bereichen Wirtschaft, Technik und Gesellschaft viel rascher ereignen als früher. Dies erfordert ständige Lernbereitschaft, denn einmal Gelerntes verliert immer schneller an Gültigkeit. In diesem Film erklären BildungsexpertInnen des WIFI Österreich und des bfi Wien, warum Weiterbildung gerade heutzutage so wichtig ist. Wir erfahren, dass ab 45 Jahren die Teilnahmequote an Weiterbildung stark sinkt. Dabei ist es für diese Altersgruppe ganz besonders wichtig, ihre Kompetenzen am aktuellen Stand zu halten, denn die Lebensarbeitszeit wird sich in Zukunft verlängern. Die Wirtschaft wird zunehmend auf ältere ArbeitnehmerInnen angewiesen sein.

Kurz: Es ist nie zu spät für Weiterbildungen
Orientierung

Empfehlen







Click to reload image
=

 

zurück zur Navigation
Gemerkte Videos (0)
Gemerkte Videos
  • Keine Videos in der Merkliste

Kurz: Es ist nie zu spät für Weiterbildungen

vom 14. Februar 2012 Dauer: 3m41s

Weiterbildung betrifft jeden von uns. Wir leben in einer Zeit, in der sich Veränderungen in den Bereichen Wirtschaft, Technik und Gesellschaft viel rascher ereignen als früher. Dies erfordert ständige Lernbereitschaft, denn einmal Gelerntes verliert immer schneller an Gültigkeit. In diesem Film erklären BildungsexpertInnen des WIFI Österreich und des bfi Wien, warum Weiterbildung gerade heutzutage so wichtig ist. Wir erfahren, dass ab 45 Jahren die Teilnahmequote an Weiterbildung stark sinkt. Dabei ist es für diese Altersgruppe ganz besonders wichtig, ihre Kompetenzen am aktuellen Stand zu halten, denn die Lebensarbeitszeit wird sich in Zukunft verlängern. Die Wirtschaft wird zunehmend auf ältere ArbeitnehmerInnen angewiesen sein.

Berufslexikon
Zurück
Weiter
    weitere Videos in diesem Bereich