AMS-Videoportal

zum Inhalt springen Karrierevideos
Karrierekompass

WerkstofftechnikerIn (mit MODULEN)

Die Ausbildung in diesem Lehrberuf besteht aus einem Grundmodul (Dauer: 2 Jahre) und dem Hauptmodul "Werkstoffprüfung" (Dauer: 1 Jahr).


Zur Vertiefung und Spezialisierung der Ausbildung kann zusätzlich das Spezialmodul "Wärmebehandlung" (Dauer: 1/2 Jahr) absolviert werden, wodurch sich die Lehrzeit auf 3 1/2 Jahre verlängert.

 

Weblink:
Ausbildungsbetriebe

WerkstofftechnikerIn (mit MODULEN)
Lehrberufe
Gemerkte Videos (0)
Gemerkte Videos
  • Keine Videos in der Merkliste

WerkstofftechnikerIn (mit MODULEN)

vom 17. April 2013 Dauer: 7m19s Bereiche:
Maschinen, KFZ und Metall
Wissenschaft, Forschung und Entwicklung

Die Ausbildung in diesem Lehrberuf besteht aus einem Grundmodul (Dauer: 2 Jahre) und dem Hauptmodul "Werkstoffprüfung" (Dauer: 1 Jahr).


Zur Vertiefung und Spezialisierung der Ausbildung kann zusätzlich das Spezialmodul "Wärmebehandlung" (Dauer: 1/2 Jahr) absolviert werden, wodurch sich die Lehrzeit auf 3 1/2 Jahre verlängert.

 

Weblink:
Ausbildungsbetriebe

Berufslexikon
Zurück
Weiter